• Reisefotografie
  • Zeeland in Bildern

    Zeeland hat auch im Herbst oder Spätherbst einen ganz besonderen Reiz. Hier ein paar Impressionen unserer letzten Tour… Übernachtet haben wir auf dem Campingplatz de Nolle in Vlissingen, der Ende Oktober 17,50€ für 2 Personen incl. Stellplatz fürs Wohnmobil und Strom nimmt. Hinzu kommen noch 1,50€ pro Person für die Kurtaxe. Der Platz liegt am […]

  • Stell- und Campingplätze
  • Camping de Cruckin – Bretagne

    Um es gleich vorwegzunehmen: Warum der Campingplatz  n u r  mit 2 Sternen klassifiziert wird, entzieht sich meinem Verständnis. Lage und auch Ausstattung können da auf jeden Fall mit besser bewerteten Plätzen mithalten. Oder sollte die Tatsache, dass Camp Municipal Cruckin nicht über eine Poolanlage verfügt, der Grund für diese Einstufung gewesen sein? Mag vielleicht […]

  • Stell- und Campingplätze
  • Camping Le Frêche à L’âne – Côtes d’armor

    Wir fahren an der Nordküste der Bretagne von Saint Malo weiter nach Westen. Da es mittlerweile schon Anfang Juli ist, werden sowohl Stell- wie auch Campingplätze langsam voller, so dass wir es in der nächsten Zeit vermeiden wollen, die touristisch am stärksten frequentierten Orte und deren Übernachtungsplätze aufzusuchen. Auf unserem Weg nach Cap Fréhel stoßen wir […]

  • Polen
  • Polnische Ostsee – von Swinemünde bis Łeba

    Dass Polen für die meisten nicht das klassische Reiseland ist, wird wohl jeder genauso sehen. Die Gründe hierfür liegen auf der einen Seite mit Sicherheit an der politischen Vergangenheit (oder aber auch Gegenwart); andererseits haben sich jedoch auch eine Menge Vorurteile aufgebaut bzw. gehalten. Ich will hier nicht den Versuch unternehmen, diese Vorurteile abzubauen oder […]

  • Frankreich
  • Bretagne – der Norden

    Nachdem wir eine Woche an der Loire entlang gefahren sind, hübsche, aber auch hässliche Dörfer gesehen haben, diverse malerische Städte und hin und wieder eines der unumgänglichen Châteaus besucht haben, lockt die Sonne uns ans Meer. Die stabile Wetterlage macht uns den Norden der Bretagne, genauer gesagt die Côtes-d’Armor, schmackhaft. Erste Station war allerdings Le […]