• Reiseberichte
  • Wohnmobiltour Frankreich 2017 – Loire-Bretagne-Normandie

    Entgegen unseren bisherigen Gepflogenheiten, nicht zweimal hintereinander eine ähnliche Tour zu machen, entscheiden wir uns kurz vor Beginn unserer Fahrt, noch einmal entlang der Loire in die Bretagne zu fahren und den Rückweg mit einem Abstecher in die Normandie zu gestalten. Zu gut hat uns die Wohnmobiltour Frankreich in 2016 gefallen. Natürlich wollen wir nicht […]

  • Deutschland
  • Reisebericht – Steinhuder Meer, ein Kurztrip

    Die langen Wochenenden im Frühjahr bzw. Frühsommer sind bei Campern und speziell bei Wohnmobilisten immer wieder eine gute Gelegenheit einen Kurztrip in die nähere oder weitere Umgebung zu unternehmen. Bei uns isst in relativ regelmäßigen Abständen das Steinhuder Meer Ziel eines solchen. Mehrere Stell- oder auch Campingplätze bieten sich dabei als Übernachtungsplätze an. Bei uns steht […]

  • Stell- und Campingplätze
  • Wohnmobilstellplatz Dresden

    Dresden hat sich in den letzten Jahren mit Sicherheit zu einer der meist besuchten deutschen Städte entwickelt – zu Recht, wie wir meinen. Dresden für Wohnmobilreisende Natürlich haben viele Wohnmobilfahrer ebenfalls erkannt, dass Dresden ein lohnenswertes Ziel ist, zumal sich mittlerweile drei Stellplätze im Stadtbereich als Übernachtungsplatz anbieten, die natürlich jeweils Vor- und Nachteile haben […]

  • Reiseberichte
  • Erfurt – ein paar erste Eindrücke und Tipps

    Auf unserer diesjährigen Wohnmobiltour Richtung Ostdeutschland und Prag entschieden wir uns für Erfurt als erste Station. Unterwegs in Erfurt Die größte Stadt des Freistaates Thüringen reizte uns nicht nur wegen des über die Landesgrenzen hinaus bekannten Domes, sondern auch wegen des Altstadtkerns mit seinen vielen Fachwerkhäusern und nicht zuletzt wegen der Krämerbrücke, die als wohl […]

  • Stell- und Campingplätze
  • Campingplatz (Autocamp) Trojská – Prag

    Herbst oder Frühjahr sind für viele, die mit dem Wohnmobil reisen, die Jahreszeiten, die zu diversen Städtetouren genutzt werden. Besonders die größeren Städte wie Wien, Berlin, Paris oder Amsterdam sind oder waren auch bei uns immer wieder Ziel einer solchen Tour und seit langem stand Prag auf unserer Wunschliste, zumal unser letzter Besuch dort schon etliche […]

  • Stell- und Campingplätze
  • Camping Le Frêche à L’âne – Côtes d’armor

    Wir fahren an der Nordküste der Bretagne von Saint Malo weiter nach Westen. Da es mittlerweile schon Anfang Juli ist, werden sowohl Stell- wie auch Campingplätze langsam voller, so dass wir es in der nächsten Zeit vermeiden wollen, die touristisch am stärksten frequentierten Orte und deren Übernachtungsplätze aufzusuchen. Auf unserem Weg nach Cap Fréhel stoßen wir […]

  • Stell- und Campingplätze
  • Camping L’aubette – Rouen

    Wir haben einige Tage bei schönstem Wetter an der Alabasterküste verbracht und wollen nun bevor es endgültig Richtung Heimat geht noch Rouen ansehen, die Stadt, in der die Nationalheldin der Franzosen – Jeanne D’Arc – im Jahre 1431 den grausamen Tod auf dem Scheiterhaufen erlitt und dessen Altstadt mit den Renaissancebauwerken bzw. Fachwerkhäusern auf unseren Besuch schon […]

  • Stell- und Campingplätze
  • Vakantiepark Kijkduin

    Der Vakantiepark Kijkduin zählt in den Niederlanden zu den Campingplätzen, die während der Saison preislich eher unattraktiv sind, zumindest dann, wenn man nur ein bis zwei Nächte bleiben möchte. Aber die CampingCard ACSI macht’s möglich – in der Nebensaison reduziert sich der Übernachtungspreis auf dem Campingplatz in Kijkduin auf 19,00 €, wobei dieser Preis jegliche Benutzung […]

  • Stell- und Campingplätze
  • Wohnmobilstellplatz Xanten

    wohnmobilstellplatz xanten

    „Stellplatz des Jahres“ – diese Auszeichnung erhielt der WomoParkXanten nach 2015 auch im Jahre 2016. Auf der Rückreise von der niederländischen Küste wollten wir uns selbst davon überzeugen, was die Leser der promobil bewogen hat, gerade diesen Platz als ihren Lieblingsplatz anzusehen. Der Übernachtungspreis kann es nicht gewesen sein, denn dieser schlug mit mit über 20 € zu […]

  • Polen
  • Polnische Ostsee – von Swinemünde bis Łeba

    Dass Polen für die meisten nicht das klassische Reiseland ist, wird wohl jeder genauso sehen. Die Gründe hierfür liegen auf der einen Seite mit Sicherheit an der politischen Vergangenheit (oder aber auch Gegenwart); andererseits haben sich jedoch auch eine Menge Vorurteile aufgebaut bzw. gehalten. Ich will hier nicht den Versuch unternehmen, diese Vorurteile abzubauen oder […]

  • Frankreich
  • Loire

    Von Orléans bis Tours Auf dem Weg zur Küste entschließen wir uns, ein paar Tag an der Loire zu verbringen und dieses oder jenes Schloss zu besichtigen. Da fast jede Gemeinde einen Wohnmobilstellplatz eingerichtet hat und es auch an Campingplätzen oft in bester Lage direkt am Fluss nicht mangelt, haben wir keine feste Tour geplant und lassen […]

  • Frankreich
  • Le Mont-Saint-Michel

    Auf den letzten Kilometern hin zum Mont-Saint-Michel durchfahren wir immer wieder Dörfer, die den typisch bretonischen Charakter aufweisen – aus Granit gebaute Steinhäuser, die sich mit dem farbenprächtigen Blumenschmuck und den bunten Fensterläden aneinanderreihen, eine ländliche Kirche bzw. Kapelle mit einem umfriedeten Pfarrhof und nicht zu vergessen die kleine französische Bar mit einem blinkenden „Tabac“-Schild über […]

  • Deutschland
  • Wohnmobilstellplatz Warendorf

    Warendorf, Stadt des Pferdes im tiefsten Westfalen, wo die Menschen nach langläufiger Meinung stur sind, besitzt einen Stellplatz für ca. 12 bis 15 Wohnmobile (vielleicht auch mehr, wenn „weitsichtig“ geparkt wird), so dass man sich als Wohnmobilreisender vielleicht mal bei dieser oder jener Gelegenheit vom Gegenteil überzeugen kann. Die Stadt selber hat einen Altstadtkern mit […]

  • Deutschland
  • Wohnmobilstellplatz Göttingen – vorbildlich

    Wohnmobilstellplätze in Städten, ob kleiner oder größer, sind oft teuer und grenzwertig, was Lage und Ausstattung anbelangt. In letzter Zeit ist man aber immer wieder positiv überrascht. Die Verantwortlichen der Städte und Gemeinden haben wohl erkannt, dass die Wohnmobilisten auch zumindest diesen oder jenen Euro in das Stadtsäckel bringen. Wohnmobilstellplatz Göttingen In Göttingen hat man […]

  • Deutschland
  • Wohnmobilstellplatz Köln

    „Ovends danze un springe, morjends de Botz net finge.“ (Abends tanzen und springen, morgens die Hose nicht finden). Dieser typisch kölsche Satz drückt die Lebensweise der Einheimischen (besonders zum alljährlichen Karneval) wohl sehr gut aus. Ein echter Kölner zu sein bedeutet die Freude am Leben zu genießen und anderen diese Möglichkeit auch zu geben. Wer schon einmal daran gedacht hat, einen […]