Wohnmobilstellplatz Cuxhaven

Wattenmeer
Wattenmeer

Wattenmeer, gesunde Luft und Fisch(brötchen) genießen – diese drei Dinge ziehen uns immer mal wieder zu einem Kurztripp an die deutsche Nordseeküste nach Cuxhaven, genauer gesagt nach Duhnen, ca. 5 km von Cuxhaven entfernt. Nicht zuletzt ist der dortige Stellplatz ein Grund dafür, dass wir uns bei passender Wetterlage auch kurzfristig immer wieder dazu entschließen, dort ein paar Tage unseren Akku wieder aufzuladen. Nur 100 m vom Strand entfernt und ausgestattet mit allem, was einen zeitgemäßen Stellplatz heute ausmacht, bietet dieser Platz für 80 bis 100 Wohnmobile.

Hinterer Stellplatzbereich
Hinterer Stellplatzbereich

Obwohl man im vorderen Bereich den Parkplatzcharakter nicht verleugnen kann, bietet der hintere Bereich des Platzes etwas mehr Grün und auch größere Freiflächen, ist dafür allerdings auch nicht befestigt. Die Stromsäulen sind wohl schon etwas älter und der Platzwart muss jedesmal wie bei einem Campingplatz den Strom an- und abklemmen. Auch der Verbrauch wird notiert, so dass man nachher auch nur die tatsächlich verbrauchten kWh bezahlen muss.

Ver- und Entsorgung befindet sich im Eingangsbereich, wo man auch Toiletten und Dusche findet, für die selbstverständlich extra bezahlt werden muss. Der Platz selber kostete pro 24 Stunden 10 €, in denen allerdings noch nicht die Kurtaxe enthalten ist. Diese ist extra zu entrichten (wie eigentlich mittlerweile fast überall in Deutschland). Trotzdem meinen wir, dass der Stellplatzpreis fair kalkuliert ist, besonders dann, wenn man seine gute Lage berücksichtigt.
In dem kleinen Filmchen unten könnt ihr euch ein genaues Bild von dem Platz und der Umgebung machen…..



Schreibe einen Kommentar