Wohnmobilstellplatz Höxter

Höxter, direkt an der Weser gelegen, ist nicht nur Kreisstadt mit ca. 30.000 Einwohnern, sondern auch Hochschulstadt, was die wenigsten wissen. Außerdem kann sie sich mit dem Schloss Corvey schmücken, das seit  2014 den Status des Weltkulturerbes besitzt und nicht nur wegen einer der wertvollsten Bibliotheken des Landes oder des Grabes des Dichters der deutschen Nationalhymne, Hoffmann von Fallersleben, über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Höxter ist auch wegen Attraktivität für Camper, speziell für Wohnmobilfahrer, interessant – gleich drei Stellplätze findet man in bzw. in unmittelbarer Nähe des eher nicht großen Ortes.

3 Wohnmobilstellplätze
3 Wohnmobilstellplätze

Und da die Stellplätze jeweils unterschiedlichster Art sind, kann man sich einen seinen Vorlieben entsprechend aussuchen. Bei unserem letzten Besuch in Höxter (ja, wir fahren des öfteren dorthin) haben wir auf dem Stellplatz, der sich innerhalb des Wesercamping Höxter befindet, übernachtet. Da wir stadtnah stehen wollten und der eigentliche Wohnmobilstellplatz, der auch tatsächlich „nur“ als Wohnmobilstellplatz fungiert, belegt war, sahen wir uns dazu gezwungen auf den Wesercamping Höxter auszuweichen.
Dieser Campingplatz ist geprägt von Dauercampern, aber trotzdem fühlten wir uns nicht wie diejenigen, die nicht „dazu gehören“, was sonst schon mal auf ähnlichen Plätzen der Fall ist. Direkt an der Weser gelegen ist der Platz natürlich besonders für Radwanderer oder Wassersportler eine sehr gute Basis, wobei man den anderen beiden Plätzen dieses ebenfalls bescheinigen muss.

Wohnmobilstellplatz Höxter
Wohnmobilstellplatz Höxter

Aber eine platzeigene Slipanlage und ein Bootssteg sind nicht alltäglich aber mit Sicherheit für diesen oder jenen auch interessant. Direkt vor der „Haustür“ des Wesercamping Höxter findet der Besucher ein Freibad, so dass auch besonders für Familien mit Kindern für die entsprechende Abwechslung in der warmen Jahreszeit gesorgt ist. Kinderspielplatz, frische Brötchen, Kiosk, Bistro, Biergarten, Boulebahn, Kanuverleih, Gasflaschenverkauf, E-Bike Verleih und Angelkartenverkauf runden das Angebot des Platzes ab.

Wesercamping Höxter
Wesercamping Höxter

Uns aber gefiel besonders die Lage: Naturnah direkt am Fluss und trotzdem nicht weit von der sehenswerten Altstadt entfernt, die zu Fuß gut zu erreichen ist. Die Anfahrt zum Platz, der ungefähr 100 Reisemobilen Platz bietet ist derzeit für Fahrzeuge über 3,5t von Höxter aus kommend nicht möglich, da die Weserbrücke in Höxter für Fahrzeuge über 3,5t bzw. mit einer größeren Breite von 2,10m nicht möglich ist. Eine Alternativroute kann man auf der Homepage des Wesercamping Höxter einsehen.
Für 2 Personen haben wir im Oktober 18,00 € bezahlt – Campingplatzpreis also….(hinzu kamen noch jeweils 0,50€ für eine warme Dusche).

Schreibe einen Kommentar