Zeeland in Bildern

Zeeland hat auch im Herbst oder Spätherbst einen ganz besonderen Reiz. Hier ein paar Impressionen unserer letzten Tour…

Übernachtet haben wir auf dem Campingplatz de Nolle in Vlissingen, der Ende Oktober 17,50€ für 2 Personen incl. Stellplatz fürs Wohnmobil und Strom nimmt. Hinzu kommen noch 1,50€ pro Person für die Kurtaxe.
Der Platz liegt am nord-westlichen Ende des Boulevards, so dass man sowohl schnell in der Natur (sprich an den weiten Stränden Zeelands) wie auch in der Zivilisation, also in der Stadt Vlissingen mit ihrer urbanen Vielfalt ist.
Das Klima in diesem Teil der Niederlande ist wegen des (wenn auch kleinen) Einflusses des Golfstroms in der Regel recht mild. So konnten auch wir, obwohl es schon Anfang November war, ausgedehne Spaziergänge am Strand unternehmen.
Aber auch ansonsten gibt es viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen. Das sind die Städtchen Vlissingen oder Middelburg mit ihren Shoppingmöglichkleiten, die küstennahen Städtchen Domburg, Westkapelle und Oostkapelle mit ihren Strandcafes oder das wie ein Museumsdorf anmutende Veere, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.
Wenn jemand sich ein Bild unter anderem vom Campingplatz machen will, kann er das auf dem kleinen Filmchen ganz unten…

 

Schreibe einen Kommentar